fbpx

Podcast #034: Die 6. grün-vegane Sprechstunde
Ein ganz persönlicher Jahresrückblick von Lisa Albrecht und mir

2 Permalink 31 Likes

Auch wenn dieses Jahr noch nicht ganz zu Ende ist, ist es doch ein guter Zeitpunkt in dieser letzten Podcastepisode des Jahres einen Blick zurück auf die vergangenen Monate zu werfen, denn es hat sich viel getan!

 

Zusammen mit Lisa Albrecht von „Ich lebe grün!“, lasse ich das Jahr noch einmal Revue passieren.

Vom Häuserkauf über Hochzeit bis hin zu Themen wie Zero waste, Verzicht auf Haushaltszucker, Fridays for future und Meditation haben wir eine ganze Reihe von spannenden Dingen zu besprechen.

Und weil es so viele Themen gab und es uns so viel Spaß gemacht hat, ist diese Jahresendausgabe des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcast auch eine gute Stunde lang.

Lass sie dir nicht entgehen und hör‘ am besten jetzt gleich mal rein!

Podcast #029: Die 5. grün-vegane Sprechstunde
Vegan! Und dann? Wie der Veganismus nicht nur unsere Essgewohnheiten verändert hat

3 Permalink 29 Likes

Wenn ich Lisa Albrecht von www.ichlebegrüen.de zu Gast habe, dann weißt du, dass wieder Mal Zeit für eine grün-vegane Sprechstunde ist.

 

In dieser 5. Ausgabe unterhalten wir uns darüber, wie der Veganismus unsere Leben nachhaltig verändert hat.

Wie bei so vielen anderen Menschen auch, war die Entscheidung für eine pflanzliche Ernährung nur der Anfnag einer Entwicklung, die bis heute anhält und viel mehr als nur unsere Essgewohnheiten auf den Kopf gestellt hat.

Um was genau es sich dabei handelt? Lass dich überraschen!

Und übrigens: diese Episode des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts ist mit 60 Minuten doppelt so lang wie die bisherigen Folgen.

Ich bin sehr gespannt, wie dir diese Länge gefällt. Schick mir dazu gerne dein Feedback in Form eines Kommentars zu diesem Beitrag oder einer Mail über mein Kontaktformular.

Aber erst einmal: press „play“, please!

How to become a Kleingärtner: 2×5 Tipps, wie auch du zum Kleingärtner wirst
Teil 2: Vom Aufräumen, Planen, Pflanzen und dem, was nach all der Arbeit kommt

0 Permalink 3 Likes

Nachdem ich dir im ersten Teil von “How to become a Kleingärtner” davon berichtet habe, wie auch du zu deinem Kleingarten kommst, was du bei Kauf und Pacht beachten musst und welche Kosten auf dich zukommen, erfährst du in diesem Teil, welche Erfahrungen wir bei unseren ersten Schritten als Gartenbesitzer gemacht haben.

 

Nachdem wir den Vertrag unterschrieben und auch mit dem Kleingartenverein alles geklärt hatten, wollten wir natürlich so schnell wie möglich loslegen und am besten schon am nächsten Tag unser eigenes Obst und Gemüse ernten.

Aber wie so oft, sehen Traum und Wirklichkeit dann doch ein bisschen unterschiedlich aus, denn erstmal hieß es, die Ärmel hochzukrempeln und einen Schlag reinzuhauen, um die nötigen Voraussetzungen dafür zu schaffen …

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!