fbpx

Podcast #037: Katharina Döricht – Über Darmgesundheit, Ayurveda & Veganismus
Wie der Einklang von Mensch und Natur zu dauerhafter Gesundheit und Wohlbefinden verhelfen kann

0 Permalink 31 Likes

Katharina Döricht, meine Interviewpartnerin in dieser Episode des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts, hat eine jahrelange Odyssee hinter sich.

 

Starke Magen- und Darmprobleme, sowie zahlreiche andere gesundheitliche Beschwerden plagten sie, bis sie ihre Probleme schließlich durch Umstellung ihres Ernährungs- und Lebensstils dauerhaft in den Griff bekam.

Um ihr Wissen mit anderen zu teilen und sie auf ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden zu unterstützen, betreibt sie seit 2015 den Blog “Tasty Katy”, auf dem sich alles um gesunde Ernährung, Yoga, Ayurveda, Darmgesundheit und einen ganzheitlichen Gesundheitsansatz dreht – frei nach ihrem Motto „Wenn man etwas verändern möchte, muss man mit der Ernährung anfangen.“

Seit kurzem ist Katharina auch erfolgreiche Kochbuchautorin und hat mit “Modern Ayurveda” ihr erstes ayurvedisch-veganes Kochbuch herausgebracht.

In dieser Podcastfolge spreche ich mit ihr unter anderem darüber, wie die vegane Ernährung ihr zu dauerhafter Gesundheit verholfen hat, welche Rolle der Darm dabei spielt, welche Tipps sie auch für dich und dein Wohlbefinden hat, was genau Ayurveda ist, welche Bedeutung es in ihrem Leben hat und welchen Einfluss Achtsamkeit und Stress auf dich und deinen Körper haben.

Und wenn du bis zum Ende dabei bleibst, hast du die Chance, eines von drei Exemplaren ihres Kochbuchs zu gewinnen. Das Gewinnspielformular findest du am Ende dieses Artikels.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören!

Podcast #036: Anna Maynert – Vegan in Familie und Partnerschaft
Von veganer Kinderernährung, Patch-Food-Familien und anderen Herausforderungen

0 Permalink 31 Likes

Anna Maynert,  meine Interviewpartnerin in der neuesten Ausgabe des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts bezeichnet sich selbst als „strahlende-experimentierfreudige-Rezepte-Verwandlerin, pflanzliche-Ernährung-Liebende, sich-durch-die-Höhen-und-Tiefen-des-pflanzlichen-Familienlebens-Bewegende und ständig-neue-Ideen-suchende Ökotrophologin“.

 

Und als wäre das nicht schon genug, ist sie zudem erfolgreiche Bloggerin, Podcasterin und Yogalehrerin.

Zur veganen Ernährung hat sie der zum Verkauf stehende Domainname „Vamily.de“ gebracht, als sie noch Vegetarierin war.

Wie es dann zu ihrem veganen Familienblog unter diesem Namen kam und sie selber zur Veganerin wurde, warum sie ihre Familie als “Patch-Food-Familie” bezeichnet, was bei der pflanzlichen Ernährung von Kindern besonders zu beachten ist und wie man mit unterschiedlichen Ernährungsformen in der Partnerschaft umgeht, darüber und über vieles andere mehr unterhalte ich mich mir ihr in dieser Podcastepisode.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuhören!

Podcast #035: Kirstin Knufmann – Rohkost- und Algenexpertin
Erfahre, wie auch du mit Rohkost und Algen deine Ernährung bereichern kannst

0 Permalink 31 Likes

Von veganer Rohkost und Algen als Lebensmitteln hast du vielleicht schon einmal gehört oder es sogar ausprobiert.

 

Kirstin Knufmann, meine Interviewpartnerin in dieser Episode des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts, hat ihre Leidenschaft für die roh-vegane Küche und Algen mittlerweile sogar zu einem Beruf gemacht.

Dabei begann Kirstins beruflicher Lebensweg zunächst mit einer Ausbildung in der Immobilienbranche, bis sie ihrer Passion für Sport und Fitness folgte und Trainerin wurde.

Aber damit nicht genug, denn sie studierte zudem Fotografie und arbeitete als Mode- und Celebrity-Fotografin in New York und LA, wo schließlich ihre Begeisterung für die roh-vegane Ernährung geweckt wurde.

Heute stellt sich Kirstin selbst als Rohkost- und Algenexpertin, Buchautorin, Coach, Referentin und Unternehmerin vor.

In dieser neuen Folge des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts unterhalten wir uns darüber, woher ihre Begeisterung für die roh-vegane Küche kommt, wie auch dir der Einstieg in diese Ernährungsweise gelingt, warum Algen das Lebensmittel der Zukunft sind und wie sie versucht, mehr Akzeptanz für diese Ernährungsform zu wecken.

Auf geht’s in die erste Podcastepisode 2020!

Dein veganer Start ins Jahr mit dem Veganuary
Teste 31 Tage die pflanzliche Ernährung mit vielen Tipps und Rezepten

0 Permalink 3 Likes

Wenn du bisher noch nicht vegan lebst und mit der Idee liebäugelst, pflanzlich ins neue Jahr zu starten, dann habe ich hier genau den richtigen Tipp für dich!

 

„Veganuary“ nennt sich eine Kampagne, die bereits seit einigen Jahren in Großbritannien erfolgreich ist und nun erstmals auch in Deutschland anläuft.

Der Name der Initiative setzt sich zusammen aus „vegan“ und „january“. Sie bietet dir die kostenlose Möglichkeit, 31 Tage lang die pflanzliche Ernährungsweise zu testen und dich umfangreich darüber zu informieren.

In dieser Zeit wirst du täglich per E-Mail mit jeder Menge Tipps, einem Ernährungsplan, einem Promi-Kochbuch und vielen anderen Informationen und Hilfestellungen unterstützt und motiviert.

Ich habe mich mit Ria Rehberg, der Geschäftsführerin von „Veganuary“, über die Ursprünge der Initiative, ihre Ziele für Deutschland, den Ablauf der Aktion für die Teilnehmer*innen und die bisherigen Erfolge unterhalten.

call-in-podcast Kopie