fbpx

Podcast #035: Kirstin Knufmann – Rohkost- und Algenexpertin
Erfahre, wie auch du mit Rohkost und Algen deine Ernährung bereichern kannst

0 Permalink 31 Likes

Von veganer Rohkost und Algen als Lebensmitteln hast du vielleicht schon einmal gehört oder es sogar ausprobiert.

 

Kirstin Knufmann, meine Interviewpartnerin in dieser Episode des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts, hat ihre Leidenschaft für die roh-vegane Küche und Algen mittlerweile sogar zu einem Beruf gemacht.

Dabei begann Kirstins beruflicher Lebensweg zunächst mit einer Ausbildung in der Immobilienbranche, bis sie ihrer Passion für Sport und Fitness folgte und Trainerin wurde.

Aber damit nicht genug, denn sie studierte zudem Fotografie und arbeitete als Mode- und Celebrity-Fotografin in New York und LA, wo schließlich ihre Begeisterung für die roh-vegane Ernährung geweckt wurde.

Heute stellt sich Kirstin selbst als Rohkost- und Algenexpertin, Buchautorin, Coach, Referentin und Unternehmerin vor.

In dieser neuen Folge des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts unterhalten wir uns darüber, woher ihre Begeisterung für die roh-vegane Küche kommt, wie auch dir der Einstieg in diese Ernährungsweise gelingt, warum Algen das Lebensmittel der Zukunft sind und wie sie versucht, mehr Akzeptanz für diese Ernährungsform zu wecken.

Auf geht’s in die erste Podcastepisode 2020!

Dein veganer Start ins Jahr mit dem Veganuary
Teste 31 Tage die pflanzliche Ernährung mit vielen Tipps und Rezepten

0 Permalink 3 Likes

Wenn du bisher noch nicht vegan lebst und mit der Idee liebäugelst, pflanzlich ins neue Jahr zu starten, dann habe ich hier genau den richtigen Tipp für dich!

 

„Veganuary“ nennt sich eine Kampagne, die bereits seit einigen Jahren in Großbritannien erfolgreich ist und nun erstmals auch in Deutschland anläuft.

Der Name der Initiative setzt sich zusammen aus „vegan“ und „january“. Sie bietet dir die kostenlose Möglichkeit, 31 Tage lang die pflanzliche Ernährungsweise zu testen und dich umfangreich darüber zu informieren.

In dieser Zeit wirst du täglich per E-Mail mit jeder Menge Tipps, einem Ernährungsplan, einem Promi-Kochbuch und vielen anderen Informationen und Hilfestellungen unterstützt und motiviert.

Ich habe mich mit Ria Rehberg, der Geschäftsführerin von „Veganuary“, über die Ursprünge der Initiative, ihre Ziele für Deutschland, den Ablauf der Aktion für die Teilnehmer*innen und die bisherigen Erfolge unterhalten.

Podcast #034: Die 6. grün-vegane Sprechstunde
Ein ganz persönlicher Jahresrückblick von Lisa Albrecht und mir

2 Permalink 31 Likes

Auch wenn dieses Jahr noch nicht ganz zu Ende ist, ist es doch ein guter Zeitpunkt in dieser letzten Podcastepisode des Jahres einen Blick zurück auf die vergangenen Monate zu werfen, denn es hat sich viel getan!

 

Zusammen mit Lisa Albrecht von „Ich lebe grün!“, lasse ich das Jahr noch einmal Revue passieren.

Vom Häuserkauf über Hochzeit bis hin zu Themen wie Zero waste, Verzicht auf Haushaltszucker, Fridays for future und Meditation haben wir eine ganze Reihe von spannenden Dingen zu besprechen.

Und weil es so viele Themen gab und es uns so viel Spaß gemacht hat, ist diese Jahresendausgabe des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcast auch eine gute Stunde lang.

Lass sie dir nicht entgehen und hör‘ am besten jetzt gleich mal rein!

Vegane Kinderbücher mit Empathie & Humor
Mach mit und gewinne eines von sechs tollen Kinderbüchern von Dragana Vucic Dekic

0 Permalink 4 Likes

Ihre Bücher tragen Titel wie „Ein ungewöhnlicher Löwe“, „Eine nicht so verrückte Kuh“ oder „Aus dem Matsch zu den Sternen“.

 

Sie handeln von einem Löwen, der sich nicht mehr von anderen Tieren ernähren möchte, von einer Kuh, die sich von Indien auf die Reise nach Europa macht oder einem Schwein, das zum Filmstar wird und dennoch geschlachtet werden soll … aber natürlich geht diese Geschichte gut aus.

Mit viel Empathie, Humor und altersgerechten Texten in Reimform bringt die kroatische Autorin Dragana Vucic Dekic in ihren Bilderbüchern den Kleinsten und ihren vorlesenden Eltern die Werte einer tierleidfreien Welt und der pflanzlichen Ernährung näher.

Mit den liebevollen und farbenfrohen Illustrationen von  Ágnes Szucher erzählen die Bücher Geschichten, die nicht nur kleinen sondern auch großen Verganerinnen und Veganern Freude bereiten.

Nachdem ihre Bücher zunächst auf Englisch erschienen sind, sind sie seit kurzem auch in einer deutschen Übersetzung erhältlich. Grund genug für mich, Dragana ein paar Fragen zu ihrer Motivation, ihrer Arbeitsweise und ihrer Rolle als Mutter von zwei Kindern zu stellen.

Und wenn du das Interview aufmerksam liest, hast du am Ende dieses Artikels die Möglichkeit, eines der Bücher zu gewinnen!

 

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!