fbpx

Podcast #028: Dominik Albrech – Über veganes Wandern
Was du über vegane Wanderausrüstung und Ernährung auf der Reise wissen musst!

0 Permalink 38 Likes

Dominik Albrech hat das gemacht, wovon viele von uns nur träumen: Er hat seinen Job gekündigt, seinen Rucksack gepackt und sich auf die mehr als 3.000 km lange Wanderung des Jakobswegs begeben – und dies mit rein veganer Ausrüstung und der Kraft pflanzlicher Ernährung.

 

Seine Gedanken, Tipps und Erfahrungen dieser 88-tägigen Reise teilt er auf seinem Blog wanderveg.de mit seinen Leserinnen und Lesern.

Und da die diesjährige Wandersaison gerade begonnen hat und Wandern eh im Trend liegt, freue ich mich ganz besonders, mit ihm einen echten Fachmann für veganes Wandern in dieser Episode des “Ich bin jetzt vegan!”-Podcasts begrüßen zu dürfen!

Wir unterhalten uns über Dominiks Weg zum Veganismus, wie es zu seinem Entschluss kam, sein Leben komplett auf den Kopf zu stellen und den Jakobsweg in Angriff zu nehmen, wie er seine vegane Ausrüstung zusammenstellte, wie er sich auf der Reise ernährte und welche nachhaltigen Veränderungen sich aus diesem Erlebnis für ihn ergeben haben.

Außerdem hat Dominik jede Menge Tipps für dich im Gepäck, wenn auch du dich demnächst auf deine vegane Wanderung begeben möchtest.

Hör doch gleich mal rein in diese tolle neue Folge des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts!

Podcast #027: Michaela Marmulla – Vegane Grillexpertin
Jede Menge tolle Tipps für die vegane Grillsaison!

0 Permalink 35 Likes

Einfach, lecker, vegan – das ist das Motto der Veganbloggerin, Kochbuchautorin und Grillexpertin Michaela Marmulla.

 

Ihre Leidenschaft fürs Kochen und Backen hat sie schon als Kind entdeckt, ebenso wie ihre Abneigung gegen Fleisch.

Seit 2012 lebt sie vegan und teilt seitdem ihre Rezepte mit einer wachsenden Community auf ihrem Blog veganilicious.de.

In ihrem mittlerweile 2. Kochbuch “Grill vegan!” widmet sie sich ganz und gar einem Thema, das leider zu oft lediglich mit Fleisch und Wurst in Verbindung gebracht wird.

Dass Grillen aber auch vegan ein kulinarisches Vergnügen sein kann, was ihre persönlichen Lieblingsrezepte sind und was sie von veganen Fertigprodukten hält, verrät Michaela dir in diesem Podcast.

Und natürlich hat sie auch diverse Tipps und Tricks für die kommende Grillsaison für dich im Gepäck in dieser neuen Folge des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts!

Hör gleich mal rein!

Podcast #026: Arne Ewerbeck – Vom Atomphysiker zum veganen Kochschulbetreiber
Eine Folge über Physik, veganes Kochen und Pizza, die glücklich macht

0 Permalink 34 Likes

Seit 2010 bloggt Arne Ewerbeck unter “The vegetarian diaries” zunächst über vegetarische und später auch über vegane Ernährung.

 

Als promovierter Physiker im Bereich der Quantenatomphysik widmet er sich dabei nicht nur der Entwicklung von Rezepten und veganen Restauranttipps aus Deutschland und der ganzen Welt, sondern auch populärwissenschaftlichen Fragestellungen rund um die Themen Ernährung und Veganismus.

Seit 2016 ist er zudem Mitbetreiber des “Kurkumas” in Hamburg, der ersten veganen Kochschule Deutschlands.

In dieser Episode sprechen wir darüber, wie Arne zur veganen Lebensweise kam, welche Tipps er für vegane NeueinsteigerInnen hat und darüber, was Physik und Kochen miteinander zu tun haben.

Außerdem klären wir die Frage, ob die Aussage “Ich kann nicht kochen!” zulässig ist und warum Pizza für ihn alles besser macht!

Also, dir viel Spaß mit der neuesten Episode des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts!

Podcast #025: Jürgen Foß – Tierschützer und Gründer von Animal Rights Watch
Über Tierschutz und Veganismus

4 Permalink 32 Likes

Dass eine konventionelle Ernährung und Tierleid in vielen Fällen eng miteinander verknüpft sind, ist ein Fakt, den die meisten von uns nur allzu leicht verdrängen.

 

Von der Produktion unserer Nahrungsmittel haben wir uns mittlerweile derart entfremdet, dass wir uns nur selten vergegenwärtigen, welch hohen Preis unsere Mitgeschöpfe dafür zahlen.

Diese Missstände sichtbar zu machen und den Tieren eine Stimme und auch zum Teil eine neue Heimat zu geben, hat sich Jürgen Foß, mein Interviewgast in der dieser Ausgabe des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts, zur Lebensaufgabe gemacht.

Als Gründer der Tierrechtsorganisation Animal Rights Watch ist er seit mittlerweile 15 Jahren im Namen des Tierschutzes und der Tierrechte aktiv.

2014 initiierte er in Mecklenburg-Vorpommern zudem das “Land der Tiere”, das all jenen Geschöpfen eine Heimat bieten soll, die selbst in Tierheimen keine Aufnahme mehr finden.

Im Interview sprechen wir über Jürgens Werdegang zum Tierrechts-Aktivisten, die Gründung und Arbeit von Animal Rights Watch und darüber, warum für ihn nur eine tierfreie Nahrungsmittelproduktion denkbar ist und weshalb auch Bio-Tierhaltung keine Lösung sondern vielmehr ein zusätzliches Problem ist.

Hör doch gleich mal rein die neueste Episode des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts!

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!