fbpx

Podcast #034: Die 6. grün-vegane Sprechstunde
Ein ganz persönlicher Jahresrückblick von Lisa Albrecht und mir

2 Permalink 31 Likes

Auch wenn dieses Jahr noch nicht ganz zu Ende ist, ist es doch ein guter Zeitpunkt in dieser letzten Podcastepisode des Jahres einen Blick zurück auf die vergangenen Monate zu werfen, denn es hat sich viel getan!

 

Zusammen mit Lisa Albrecht von „Ich lebe grün!“, lasse ich das Jahr noch einmal Revue passieren.

Vom Häuserkauf über Hochzeit bis hin zu Themen wie Zero waste, Verzicht auf Haushaltszucker, Fridays for future und Meditation haben wir eine ganze Reihe von spannenden Dingen zu besprechen.

Und weil es so viele Themen gab und es uns so viel Spaß gemacht hat, ist diese Jahresendausgabe des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcast auch eine gute Stunde lang.

Lass sie dir nicht entgehen und hör‘ am besten jetzt gleich mal rein!

Podcast #029: Die 5. grün-vegane Sprechstunde
Vegan! Und dann? Wie der Veganismus nicht nur unsere Essgewohnheiten verändert hat

3 Permalink 29 Likes

Wenn ich Lisa Albrecht von www.ichlebegrüen.de zu Gast habe, dann weißt du, dass wieder Mal Zeit für eine grün-vegane Sprechstunde ist.

 

In dieser 5. Ausgabe unterhalten wir uns darüber, wie der Veganismus unsere Leben nachhaltig verändert hat.

Wie bei so vielen anderen Menschen auch, war die Entscheidung für eine pflanzliche Ernährung nur der Anfnag einer Entwicklung, die bis heute anhält und viel mehr als nur unsere Essgewohnheiten auf den Kopf gestellt hat.

Um was genau es sich dabei handelt? Lass dich überraschen!

Und übrigens: diese Episode des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts ist mit 60 Minuten doppelt so lang wie die bisherigen Folgen.

Ich bin sehr gespannt, wie dir diese Länge gefällt. Schick mir dazu gerne dein Feedback in Form eines Kommentars zu diesem Beitrag oder einer Mail über mein Kontaktformular.

Aber erst einmal: press „play“, please!

Podcast #023: Die 4. grün-vegane Sprechstunde
Eine Doppelfolge mit den Top 10 der veganen Mythen und Vorurteile

0 Permalink 27 Likes

Vor einiger Zeit hatte ich dich auf Facebook gefragt, was dein liebstes oder meist gehasstes Vorurteil im Hinblick auf eine vegane Ernährung ist.

 

Die Reaktion auf diesen Post war überwältigend und die Liste von Vorschlägen ziemlich lang!

Lisa Albrecht und ich haben deshalb die Top 10 der veganen Mythen und Vorurteile für diese neue Ausgabe der grün-veganen Sprechstunde einmal genauer unter die Lupe genommen.

Dabei mussten wir feststellen, dass wir uns mit dem Zeitaufwand für die Sendung etwas verschätzt hatten, denn die üblichen 30 Minuten des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts reichten in diesem Fall mal so gar nicht aus …

Glück für dich, denn deshalb gibt’s mit der ersten Podcastepisode des neuen Jahres auch gleich eine fette Doppelfolge!

Heute gibt es den ersten Teil. Teil zwei folgt dann am kommenden Montag, den 14.01.19.

Im ersten Teil erfährst du, warum wir VeganerInnen „gar nix“ mehr essen können, warum wir an Protein- und Vitaminmangel leiden, warum wir „alles“ in Wurstform nachbauen und weshalb die vegane Ernährung auf Grund der B12-Supplementierung „total unnatürlich“ ist.

Außerdem sprechen wir darüber, dass das vegane Leben teuer, kompliziert und extrem anstrengend ist und weshalb Veganismus eine Ersatzreligion für die obere Mittelschicht ist.

Im zweiten Teil erfährst du, warum wir VeganerInnen den armen Tieren alles wegessen, warum unseretwegen der Regenwald abgeholzt wird, weshalb vegan „nur ein Modetrend“ ist und warum vegane Kinder kleiner und unterentwickelt sind.

Hui, das klingt vielversprechend, findest du nicht auch?

Dann hör doch gleich mal rein in die 4. Ausgabe der grün-veganen Sprechstunde!

Podcast #016: Die 3. Ausgabe der grün-veganen Sprechstunde
Eine neue Folge mit deinen Fragen und unseren Antworten rund um ein grünes und veganes Leben

0 Permalink 7 Likes

In der 3. Folge der grün-veganen Sprechstunde dreht sich wieder alles rund um deine Fragen zu einem grünen und veganen Leben.

 

Lisa Albrecht und ich sprechen unter anderem darüber, ob der menschliche Körper für den Muskelaufbau tatsächlich Fleisch braucht, worum es bei Stoffwechselkuren geht und ob man sich trotz Sojaallergie vegan ernähren kann.

Außerdem gibt es Buch- und Filmempfehlungen zum Thema vegane Ernährung und ihre Auswirkung auf unser Ökosystem und Anwort auf die Frage, ob und wie auch Hund und Katze vegan ernährt werden können.

Und natürlich freuen Lisa und ich uns auf deine Frage für eine der nächsten Ausgaben der „grün-veganen Sprechstunde“.

Poste sie einfach als Kommentar zu diesem Blogbeitrag oder schick‘ uns eine Mail an podcast@ichbinjetztvegan.de.

Jetzt wünsche ich dir aber erstnal viel Spaß mit der neuen Podcastepisode!

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!