Mega-Gewinnspiel „Vegan ganz anders“
Mach mit und gewinne eines von 50 Exemplaren des Buchs von Patrik Baboumian!

2 Permalink 7 Likes

Ja, du hast richtig gelesen. Ganze 50 (in Worten: fünfzig) Exemplare des Buchs „Vegan ganz anders“ gibt es hier zu gewinnen!

 

Patrik Baboumian, der 2011 zum „stärksten Mann Deutschlands“ gekürt wurde, gibt in diesem Buch, das im Narayana-Verlag erschienen ist, Einblick in seine ganz persönliche Herangehensweise an die vegane Ernährung.

Dass er mit seinen Muskelpaketen so ganz und gar nicht dem Klischee des „typischen“ Veganers entspricht, macht seine Sichtweise und seine Rezepte ganz besonders spannend. Denn klar, wir wissen doch alle, dass VeganerInnen eher schmächtig und schwach sind und es ihnen vor allem an Proteinen mangelt. 😉

Zusammen mit seiner Verlobten Katy Statetzny stellt er in seinem Buch Rezepte zu Gerichten vor, die bei ihm täglich auf dem Tisch landen und ihn, wie er selbst sagt, „groß und stark“ gemacht haben.

Darüber hinaus gibt Patrik Baboumian jede Menge Tipps für eine optimale Versorgung mit Nährstoffen, spricht über Hindernisse und mögliche Stolpersteine und zeigt praktische Motivationstechniken auf, die seine Leserinnen und Leser dabei unterstützen sollen, ihre ganz persönlichen Ziele zu ereichen.

Hat dich das neugierig gemacht? Dann trennen dich vielleicht nur noch wenige Klicks und ein bisschen Glück davon, bis du dein eigenes Exemplar von „Vegan ganz anders“ in der Hand hältst.

Beantworte einfach die nachfolgende Gewinnfrage und vielleicht liegt das Buch schon bald in deinem Briefkasten! Ich drücke dir die Daumen!

Podcast #030: Inga Laube – Über den Animal Rights March
Alles über die große Tierrechtsdemo in Berlin und wie auch du aktiv werden kannst!

0 Permalink 39 Likes

Inga Laube ist Sprecherin des Tierrechtsaktivistenbündnisses, das den “Animal Rights March”am 25.08.2019 in Berlin organisiert.

 

Mehr als 5.000 Menschen werden dort erwartet, um für die Rechte der Tiere zu demonstrieren und Veganerinnen und Veganer dazu zu ermutigen, nicht nur dort, sondern auch im Alltag ihre Stimmen zu erheben.

In der aktuellen Ausgabe des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts unterhalte ich mich mit Inga über die Ursprünge und Ziele des „Animal Rights Marchs“ und ihren ganz persönlichen Weg zur Veganerin und Tierrechtlerin.

Außerdem gibt’s jede Menge Tipps für dich, wie auch du dich für Tierrechte und Veganismus engagieren kannst.

Hör doch gleich mal rein in diese spannende Folge des „Ich bin jetzt vegan!“-Podcasts!