fbpx

Leipzig vegan: 5 ½ Tipps für das sächsische Paris
Katerfrühstück, isrealischer Hummus, vegane Cupcakes und noch viel mehr

4 Permalink 6 Likes

Ich muss gestehen, ich bin ein wenig verliebt. Das hätte ich vorher nicht gedacht, aber ich hab mein Herz an Leipzig verloren. Die Stadt hat Flair, ist ziemlich grün, fahrradfreundlich und hat viele spannende Viertel und Ecken.

 

Und auch Veganern hat Leipzig so einiges zu bieten.

Nicht umsonst wurde die Stadt im Jahr 2014 deshalb auch von PETA zur veganfreundlichsten Stadt Deutschlands gekürt.

Neben diversen rein pflanzlich aufgestellten Läden ist auch in vielen nicht-veganen Restaurants und Cafés ein veganes Angebot eine Selbstverständlichkeit.

In meinen 5 ½ Tipps für Leipzig habe ich dir deshalb auch ganz bewusst Lokale zusammengestellt, die vielleicht nicht unbedingt auf die Schnelle in einem Veganguide zu finden sind.

Lass dich deshalb einfach überraschen, worauf ich gestoßen bin und welche Tipps ich dir aus meiner neuen Lieblingsstadt mitgebracht habe.

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!