fbpx

Podcast #007: Hope for all – Ein Gespräch mit der Filmemacherin Nina Messinger
Wie aus einer Buchidee ein Film entstand, der selbst Paul McCartney begeisterte

0 Permalink 2 Likes

Hope for all – Unsere Nahrung, unsere Hoffnung – das ist der Titel einer beeindruckenden Dokumentation, die 2016 in die Kinos kam.

Der Film beschäftigt sich mit den weitreichenden Auswirkungen der konventionellen westlichen Ernährung auf unsere Gesundheit, die Umwelt und das Tierwohl.

In meiner neuesten Podcastfolge habe ich Nina Messinger, die Produzentin und Regisseurin des Films, zu Gast.

Im Interview verrät dir Nina, wie es zu der Idee zu dem Film kam, wie sie ohne jegliche Vorkenntnisse zur Filmemacherin wurde und welche beeindruckenden Menschen sie im Rahmen ihrer Dokumentation kennenlernte.

Außerdem erfährst du, warum der Film selbst Paul McCartney begeistert hat und auf welche Weise du Nina und ihren Film unterstützen kannst.

Also, los geht’s!

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!