fbpx

Wien vegan: 3 ½ kulinarische Tipps für die österreichische Hauptstadt
Leckere Burger, fantastisches Eis, rohe Köstlichkeiten und ein ganz spezielles Café

1 Permalink 2 Likes

Als ich mich neulich für ein verlängertes Wochenende nach Wien aufgemacht habe, habe ich Streber mich natürlich vorher ein bisschen über die österreichische Hauptstadt informiert. Ich war wirklich erstaunt, als ich dabei herausfand, dass Wien die zweitgrößte Stadt im deutschsprachigen Raum ist.

 

Da war ich ziemlich baff. Mehr als 1,8 Millionen Einwohner hat die Stadt mittlerweile!

Ist also nix mit Provinz oder so. Und auch im Hinblick auf das vegane Angebot hat Wien einiges zu bieten und steht anderen Metropolen in nichts nach, wie ich feststellen konnte.

Erstaunlicherweise stieß ich als Veganer in Wien fast immer auf offene Ohren und selbst im Heurigen, wo ich es am allerwenigsten erwartet hatte, gab es eine vegane Gemüsepastete. Wow!

Und natürlich habe ich meinen kleinen Ausflug genutzt, um dir 3 ½ vegane Highlights für deinen nächsten Wien-Besuch mitzubringen.

Vom Burger bis zur Eiscreme ist viel Leckeres dabei, aber schau doch einfach selbst!

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]