fbpx

Dein veganer Start ins Jahr mit dem Veganuary
Teste 31 Tage die pflanzliche Ernährung mit vielen Tipps und Rezepten

0 Permalink 3 Likes

Wenn du bisher noch nicht vegan lebst und mit der Idee liebäugelst, pflanzlich ins neue Jahr zu starten, dann habe ich hier genau den richtigen Tipp für dich!

 

„Veganuary“ nennt sich eine Kampagne, die bereits seit einigen Jahren in Großbritannien erfolgreich ist und nun erstmals auch in Deutschland anläuft.

Der Name der Initiative setzt sich zusammen aus „vegan“ und „january“. Sie bietet dir die kostenlose Möglichkeit, 31 Tage lang die pflanzliche Ernährungsweise zu testen und dich umfangreich darüber zu informieren.

In dieser Zeit wirst du täglich per E-Mail mit jeder Menge Tipps, einem Ernährungsplan, einem Promi-Kochbuch und vielen anderen Informationen und Hilfestellungen unterstützt und motiviert.

Ich habe mich mit Ria Rehberg, der Geschäftsführerin von „Veganuary“, über die Ursprünge der Initiative, ihre Ziele für Deutschland, den Ablauf der Aktion für die Teilnehmer*innen und die bisherigen Erfolge unterhalten.

5 wichtige Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du vegan wirst
... und wie sie dir bei deinem Start in ein veganes Leben helfen

2 Permalink 7 Likes

Soll ich dir ein Geheimnis verraten: Mit dem Veganwerden ist es ein wenig so, wie mit dem Kinderkriegen. Das klingt erst einmal ziemlich schräg, oder? Ist aber tatsächlich so ähnlich.

Was ich damit meine? Okay, lass es mich dir kurz erklären: es wird, wenn du dein veganes Leben beginnst, vieles nicht mehr so sein, wie vorher. Das ist zumindest auch das, was werdende Eltern immer wieder von denen zu hören bekommen, die diese Erfahrung schon gemacht haben.

Dein ganzes Leben wird binnen kürzester Zeit auf den Kopf gestellt, egal, wie gut du dich darauf vorbereitet hast. Und eigentlich möchte man das vorher nicht so recht wahrhaben.

Klar, es geht hier jetzt nicht ums Kinderkriegen, sondern „nur“ um deine Ernährung. Und natürlich wird dein Entschluss, vegan zu leben, dein Leben nicht von heute auf morgen komplett umkrempeln. Aber dennoch wird sich vieles ändern – und das in einem Ausmaß, das wirklich erstaunlich ist.

Auch ich hatte das vorher nicht für möglich gehalten und bin in das kalte Wasser gesprungen, ohne zu wissen, worauf ich mich genau einließ.

Heute weiß ich allerdings mehr darüber und möchte dich mit 5 Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du vegan wirst, ein wenig darauf vorbereiten.

Weiterlesen …

Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten direkt in dein Postfach!
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]